Coaching und Therapie bei Kindern und Jugendlichen Bei Kindern reicht meist ein gezielter Impuls, um eine positive Veränderung anzustoßen.

Impulse für Kinder und Jugendliche

 

In der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, gibt es immer wieder besorgniserregende Phasen,
in denen, ohne offensichtlichen Grund, gravierende Veränderung zu beobachten sind.
Symptome wie Lustlosigkeit, Niedergeschlagenheit oder der plötzliche Wechsel des Freundeskreises,
können auf eine Störung hinweisen. Wenn KindergärtnerInnen oder LehrerInnen ähnliche Beobachtungen machen,
ist es ratsam, professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Da jedes Kind und jeder Jugendliche individuell ist, werden Methoden gesucht, die das einzelne Kind oder den Jugendlichen stärken.

Coaching oder Therapie?

Eine Therapie ist bei Kindern und Jugendlichen ufig nicht notwendig. Meist reicht ein Kurz-Coaching mit gezielten Impulsen, um eine Veränderungen anzustoßen und Probleme zu lösen. Coaching kann bereits nach wenigen Stunden mobilisieren und ist auf eine kurze Phase ausgerichtet.

Ebenso wie Erwachsene, haben einige Kinder und Jugendliche tiefergehende, behandlungsbedürftige Probleme und Störungen. Dann arbeite ich mit einer speziell auf Ihr Kind oder Ihren Jugendlichen abgestimmten Therapie.
Als approbierte Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeutin, suche ich nach den grundlegenden Konflikten, die hinter der Störung liegen. Als Eltern werden Sie regelmäßig in die Therapiesitzungen eingeladen, um Ihre Tochter oder Ihren Sohn angemessen begleiten zu können.

 

Coachingthemen

  • Angst

  • Mobbing

  • Leistungsdruck und Stress

  • Schulverweigerung

  • Selbstbewusstseinstraining.
     

Therapiethemen

  • Oppositionelles Verhalten
  • Ängste
  • Traumatisierung/PTBS
  • Eßstörungen
  • Suchtmittelmissbrauch
  • Exzessiver Medienkonsum.

 

Methoden

Spieltherapie, Ressourcenkarten, Aufstellungen, Verhaltenstraining,

Arbeit mit kreativen Methoden: Malen, Spielen, Skulpturen ...

 

Kontakt

per Mail oder Kontaktformular

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Privatpraxis Liefke